Der Sänger Udo Lindenberg hat eine weihnachtliche Glückwunschkarte für Unicef gezeichnet
Der Sänger Udo Lindenberg hat eine weihnachtliche Glückwunschkarte für Unicef gezeichnet
Weihnachtliche Glückwunschkarte 2017: Der Sänger Udo Lindenberg hat die Karte für UNICEF gezeichnet
Weihnachtliche Glückwunschkarte 2017: Der Sänger Udo Lindenberg hat die Karte für UNICEF gezeichnet

30.11.2017

Udo Lindenberg gestaltet Weihnachtskarte Alle Jahre wieder

Zum siebten Mal hat Sänger Udo Lindenberg für das UN-Kinderhilfswerk Unicef eine Weihnachtskarte gestaltet. Die ab sofort erhältliche Grußkarte trägt den Titel "Die Nachtigall und der Schnee-Män".

Die Karte zeigt ein Udo-Männchen, das auf einen Schneemann mit Peace-Zeichen trifft. Mit dem Motiv will der 71jährige Panikrocker auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen. "Die Kinder freuen sich jedes Jahr drauf, so einen Mr. Coolman zu bauen.

Doch das wird immer schwieriger, vielleicht gibt es irgendwann überhaupt keine Schneemänner mehr", sagte Lindenberg. Vor allem Kinder müssten "mit dem Wahnsinn klarkommen, den wir mit diesem Planeten anrichten". Davon abgesehen sei der dargestellte Schneemann einer, "der auch in unseren heißen Zeiten einen kühlen Kopf bewahrt".

Die Karten sieht der Sänger als Teil seines langjährigen Engagements für ein friedvolles Miteinander und seiner Solidarität mit den Opfern von Armut, Konflikten und Gewalt. "Es gibt immer wieder Krieg. Deshalb ist das Peace-Zeichen immer wieder auf meinen Bildern für Unicef. Bei all den Konflikten ist es dringend notwendig, dass mehr Leute aufzeigen und sagen, so geht das nicht."

(KNA)

Danke 2017

Machen Sie mit bei unserer Advents- und Weihnachtsaktion!

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im domradio und auf domradio.de!

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar

Gottesdienste live im WebTV

Die Termine der kommenden Übertragungen finden Sie unter Gottesdienst & Gebet oder wenn Sie oben auf „Web TV“ klicken.

Zum Herunterladen als PDF:
Die kommenden Übertragungen