Nikolaus: Symbol für Gottes- und Nächstenliebe
Nikolaus: Symbol für Gottes- und Nächstenliebe

25.11.2016

"Weihnachtsmannfreie Zone" wirbt für den Nikolaus Mit einem Augenzwinkern

Das katholische Bonifatiuswerk startet am 29. November in Passau seine bundesweite Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone". Die Nikolausaktion thematisiert in diesem Jahr das Thema "Kinderrechte", teilte das Hilfswerk mit.

Der heilige Nikolaus sei nicht nur der Schutzpatron der Kinder, sondern auch ein "Vorreiter der Kinderrechte". Er habe das Gebot der Nächstenliebe und der christlichen Grundwerte ganz konkret gelebt. Mit seiner Initiative wolle das Bonifatiuswerk zugleich "die Schwächsten in unserer Gesellschaft" unterstützen.

Spenden und Erlöse der Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" kommen den Angaben zufolge in diesem Jahr Kinderhospizdiensten in Berlin und Halle/Saale zugute. Bei der Auftaktveranstaltung in Passau wirken unter anderem die Sängerin Maite Kelly und der Passauer Bischof Stefan Oster mit.

Mit einem Augenzwinkern

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken setzt sich seit 2002 mit der "Weihnachtsmannfreien Zone" für die "wertvollen Traditionen des Nikolausfestes" ein, das am 6. Dezember begangen wird. Damit mache es "augenzwinkernd gegen den Weihnachtsmann mobil", hieß es weiter. Der heilige Nikolaus von Myra könne mit seinem Einsatz für die Armen und Benachteiligten auch heute ein Vorbild sein.

Nikolaus ist seit Jahrhunderten einer der beliebtesten christlichen Volksheiligen. Im dritten und vierten Jahrhundert hat es tatsächlich einen Bischof Nikolaus in Myra gegeben, an der Mittelmeerküste der heutigen Türkei. Er soll an einem 6. Dezember gestorben sein, vermutlich im Jahr 343.

(epd)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 17.09.2021
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Bücherplausch mit Margarete von Schwarzkopf: ayari Jones DAS JAHR, IN DEM WIR VERSCHWANDEN
  • Katholische Junge Gemeinde zu U18 Wahl
  • SKM zur Bundestagswahl - Wie wohnungslose Menschen wählen können
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!