06.11.2008

EU-Parlamentspräsident Pöttering zum Wahlsieg Barack Obamas "Wir können zuversichtlich sein"

Der Parlamentspräsident der Europäischen Union, Hans-Gert Pöttering, hat sich im domradio-Interview erfreut über die Wahl Barack Obamas zum US-Präsidenten gezeigt. Pöttering: "Ich habe Vertrauen, dass er die Werte so vertritt, wie wir gemeinsam an sie glauben."

Mit Blick auf den scheidenden US-Präsidenten George W. Bush sprach Pöttering von "starken Irritationen"  zu Beginn dessen Amtszeit. In diesem Zusammenhang nannte er "Guantanamo und die Foltermethoden dort und die Täuschung in Hinblick auf die nicht vorhandenen Massenvernichtungswaffen Saddam Husseins." Er erwarte jetzt, dass Amerika sein Selbstvertrauen wiederfinde: "Die Würde des Menschen, die Menschenrechte, die Demokratie." Obama habe ja schon gesagt, dass zwei Kriege, eine gefährdete Welt und die Finanzkrise Themen seien, die gemeinsam angegangen werden müssten. Pötterings Fazit: " Insofern können wir zuversichtlich sein." Partnerschaft bedeute aber auch Teilung der Verantwortung. Deshalb müsse Europa sich darauf einstellen, künftig mehr Verantwortung zu übernehmen.