06.08.2010 - 18:52

Im Dialog mit Afrika Missionsschwestern Unserer Lieben Frau von Afrika

Die Missionsschwestern Unserer Lieben Frau von Afrika sind in 15 Ländern Afrikas tätig, um den Menschen Gottes Heil und die Liebe Jesu Christi zu verkünden. Sie stellen ihr Leben als Ordensfrauen, auch "Weisse Schwestern" genannt, in den Dienst an den Menschen Afrikas. Sie leben in internationalen Gemeinschaften von drei bis sechs Frauen und legen drei Gelübte ab: Gehorsam, Armut und Ehelosigkeit.

In domradio-Weltweit berichten die Regionaloberin Sr.Elisabeth Biela und vier Weisse Schwestern auf Heimaturlaub von ihrer Arbeit in Afrika. Und verraten, warum sie Afrika lieben gelernt haben, ob sie Fair-Trade-Produkte in Deutschland kaufen und warum Afrika unerschrockener in den Dialog der Religionen geht.