18.01.2010 - 13:21

Zur Grünen Woche: Die Ernährungspolitik Deutschlands und der EU? Ungenießbar oder sehr appetitlich?

Gentechnik ja! Öko-Landwirtschaft nicht nur! Umfassende Verbraucherinformation über Lebensmittelskandale vielleicht! Die Ernährungspolitik der Bundesregierung halten viele für ungenießbar. Während der Deutsche Bauernverband und die Agroindustrie voll des Lobes sind über Bundesministerin Ilse Aigner, äußern sich Verbraucherverbände eher skeptisch bis misstrauisch.

Zu Recht? Und die Exporte deutscher und EU-Lebensmittel, die in den sogenannten Entwicklungsländern die Märkte kaputt machen? Anläßlich der derzeit laufenden Grünen Woche in Berlin spricht Peter Kolakowski über diese Fragen mit Experten.