27.02.2012 - 12:57

Das Schaltjahr Nur alle vier Jahr

Ein alter Kalauer führt so manchen in die Irre: Welcher Monat hat 28 Tage? Der Februar? Nein, alle! Doch der 29. Februar irgendwie ein besonderer Tag: Eben weil es ihn nur alle vier Jahre gibt - und selbst bei dieser Regel gibt es Ausnahmen. Warum gibt es überhaupt diesen Schalttag?

Wie wurde er bzw. der Gregorianische Kalender, dem wir den Schalttag im Februar verdanken, verbindlich? Gibt es noch andere, genauere Kalendersysteme? Und wie ist es, wenn man an einem 29. Februar Geburtstag hat? domradio das Thema am Puls der Zeit, eben am 29. Februar.