15.01.2010 - 18:16

Wie man zur Karnevalsband wird Mer fiere mit Pauken un Trompeten!

Volle Säle, gute Stimmung und ein straffer Tourplan. Karnevalsbands haben mitten in der Session Hochsaison. Brings, Höhner, Bläck Föös und Paveier sind die bekanntesten Dauerbrenner im kölschen Fastelovend - und legen jedes Jahr neue Hits nach. Für den Nachwuchs ist es da nicht gerade leicht, sich in die Riege der Karnevalsstars vorzuarbeiten. Meistens geht das nur über Vitamin B – und selbst dann hat man keine Garantie.

Den Leadsänger der Bergisch Gladbacher Gruppe „Cat Ballou" schreckt das überhaupt nicht. Zusammen mit seinen Jungs will Olli aus seiner klassischen Rockband eine Karnevalsband machen - und schreibt schon fleißig Songs dafür. Unser Reporter Philipp Wichrowski war mit Olli bei der Probe, bei einem Konzert, bei der Gitarrenstunde und hat ihm sogar beim Komponieren über die Schulter geschaut.Was denkt ihr? Was macht einen guten Karnevalshit aus? Was hört ihr gerne im Karneval? Seid ihr auch schon mal auf einer Pfarrsitzung oder ähnlichem aufgetreten? Wie schätzt ihr die Chancen einer Newcomer-Karnevals-Band  ein? Und: Kennt ihr die Kölner Aktion „Loss mer singe", bei der jedes Jahr der Hit der Session gekürt wird? Schreibt uns doch ins Forum! Sternzeitforum.de