DAWO-Bewohner Klaus
DAWO-Bewohner Klaus
Das DAWO -  Altenheim für Drogenabhängige
Das DAWO - Altenheim für Drogenabhängige

30.04.2016 - 12:00

Wenn Drogenabhängige in die Jahre kommen Altersheim für Junkies

Ein Vierteljahrhundert lang war Klaus Schneuing heroinabhängig, heute lebt er drogenfrei – im ersten Altersheim für Junkies Deutschlands.

Diese „Dauerwohneinrichtung“ (DAWO) bei Unna bietet Junkies und Ex-Junkies einen Ort, an dem sie in Würde alt werden können. Denn Menschen, die von jung an harte Drogen genommen haben, altern vor der Zeit, manch 45-Jähriger sieht da aus wie ein Greis. Klaus Schneuing selbst sitzt mit seinen 56 Jahren im Rollstuhl – auch eine Folge seiner Sucht. Heute freut er sich über die Ruhe und Abgeschiedenheit in dem Altenheim der etwas anderen Art. Er bastelt gerne mit Holz und fährt mit seinem Rollstuhl raus in die Natur. Unserem Reporter Till Daldrup hat er von seinem Alltag im DAWO erzählt, von seiner Junkie-Vergangenheit und auch von seinen Hoffnungen.

Reporter: Till Daldrup