12.04.2009 - 17:31

Urbi et orbi Duo Camillo

Wir freuen uns immer wieder, wenn Ihr uns in dieser Rubrik "Abgehört" auch Tipps gebt, wenn Ihr auf Musiker und Songs aufmerksam geworden seid, die Euch in einer ganz besonderen Art und Weise berührt haben und im Gedächtnis geblieben sind, weil sie mal ein ganz anderes Licht auf ein Thema geworfen haben, das alle angeht, oder weil sie das Geheimnis des Glaubens vielleicht in ganz neue, noch unverbrauchte Worte gekleidet haben. Was immer Euch auffällt und wovon Ihr meint: "Das muss unbedingt in die Sternzeit", schreibt es uns: Entweder ins Sternzeitforum, damit es alle sehen können, oder direkt an uns per E-Mail an sternzeit@domradio.de <mailto:sternzeit@domradio.de>.

Von dieser Chance hat diesmal ein domradio-Kollege Gebrauch gemacht. Ihm ging das "Duo Camillo" nicht mehr aus dem Kopf und wollte, dass wir das in der Sternzeit mal vorstellen. In diesem Sinne einen herzlichen Dank an Nikolas für diesen Hinweis, heute gehen wir ihm nach. Das "Duo Camillo" ist eine christliche Kabarettgruppe. Zwei Dinge, die schon mal gar nicht so leicht zusammen zu bekommen sind: Christsein, und dann darüber auch noch Witze machen. Unser domradio-Maskottchen Willibert Pauels, der "Bergische Jung" macht tut das schon lange, aber ohne Kritik kommt er selten aus. Kirche und der Glaube sind für viele eben doch ein Tabu, das ist zu existenziell, um darüber zu lachen. Wir überlassen Euch heute die Entscheidung, ob Ihr lachen wollt oder nicht. So kurz vor Ostern spielen wir Euch jetzt schonmal "Urbi et orbi" vor, an die Stadt und den Erdkreis, eine Wunschliste des evangelischen Duo Camillo an den katholischen Papst.  Autor: Daniel Hauser