06.01.2011 - 14:36

For unto us Janz Team

Vergangene Woche gab's hier keine Sternzeit, dafür hat der Jugendchor St. Stephan Weihnachtliches geträllert. Und auch wenn die Hauptfeiertage schon vorbei sind: Irgendwie ist ja doch noch Weihnachten, der Christbaum steht noch. Die Kerzen vom Adventskranz sind wahrscheinlich bei den meisten auch noch nicht komplett runtergebrannt, die Geschenke liegen vielleicht noch um den Baum herum, und solange die Heiligen Drei Könige noch nicht da sind, kann man getrost Weihnachtslieder singen.

Das übernimmt nun das "Janz Team" für uns. Das ist auf der ganzen Welt tätig und hat sich selbst die Überschrift gegeben "Internationale Missionsarbeit durch kreative Evangelisation und christliche Bildung". Und dazu gehört es unter Anderem auch, Musik zu produzieren, wie die Weihnachts-CD "Joy to the world - a christmas celebration".

Darauf findet man neu komponierte Stücke, aber auch bekannte alte, die neu interpretiert werden. Der wahrscheinlich mutigste Track ist "For unto us" aus dem Messias von Georg Friedrich Händel. Ursprünglich mal Barock-Musik, jetzt ist es Pop. Freude über das Kommen des Herrn. Uns ist ein Kind geboren … aus der "Christmas celebration" vom Janz Team.

Autor: Daniel Hauser