16.11.2010 - 10:46

Unterwegs mit der Beuler Wäscherprinzessin Karneval em Bloot!

"Beueler Wiever sin joot, han Karneval em Bloot!" Unter diesem Motto regiert Wäscherprinzessin Jenny I. in der neuen Session die Narren "op de schäl Sick". Am 11.11. war es endlich soweit. Um genau 11 Uhr 11 wurde nicht nur in Köln das närrisches Treiben eingeläutet. Die Bonner Tollitäten wurden dem Narrenvolk präsentiert, darunter auch Ihre Lieblichkeit, Wäscherprinzessin Jenny I. aus dem Hause Balensiefen. So lautet der offizielle Titel der angehenden medizinischen Fachangestellten. Eine große Ehre für die Neunzehnjährige, die nach genau 25 Jahren in die Fußstapfen ihrer Mutter tritt.

Sternzeitreporterin Bianca Breuer hat Jenny beim Sessionsauftakt begleitet und musste feststellen, dass auch im Karneval alles durch ein strenges Protokoll geregelt ist. Wie sich die Wäscherprinzessin bei ihrer ersten großen Festrede geschlagen hat, was es mit Spickzetteln auf sich hatte und warum am Ende einer ohne Mantel frieren musste, erfahrt ihr in der nächsten Sternzeit.