01.02.2010 - 14:49

Auf Nachtschicht mit dem Taxifahrer Taxi Driver

"Manche bringe ich einfach nur von A nach B, für viele bin ich aber auch so was wie ein Seelsorger auf Rädern", sagt der Mann in der braunen Lederjacke und rückt seinen Schlapphut zurecht. "Viele vertrauen mir Sachen an, die sie nicht mal ihren besten Freunden erzählen würden. Weil sie denken, dass sie mich nach dieser einen Nacht nie wieder sehen." Karl-Heinz Gehlsdorf ist seit über dreißig Jahren als Taxifahrer unterwegs.

Heute Nacht fegt ein Schneesturm über Köln, für Kalle kein Problem, er ist bei jedem Wetter auf Achse. Und wie immer kann jeder bei ihm einsteigen, egal wie er aussieht oder wo er herkommt. „Wir haben doch alle irgendwelche Macken, solange mir die Leute nichts tun, ist es mir egal was sie für einen Hintergrund haben." Unser Sternzeit-Reporter Renardo Schlegelmilch war eine Nacht lang mit Kalle Gehlsdorf unterwegs und hat von den schönsten, schlimmsten und schrägsten Momenten im Taxi. Und nebenbei auch noch die eine oder andere Lebensweisheit des Taxifahrers aus Leidenschaft aufgeschnappt.