01.01.2004 - 00:00

Weltkulturdenkmal Aachener Dom

Er ist das Wahrzeichen der Stadt Aachen: der Aachener Dom. Er ist eines der besterhaltenen Bauwerke aus der Karolinger Zeit. Kar der Große baute um 800 die zentrale Pfalzkapelle. Und vor dreißig Jahren, 1978, wurde der Aachener Dom als erstes deutsches Denkmal zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Jedes Jahr lockt der Dom einhundert Millionen Besucher an. Jetzt Sonntag ist Weltkulturerbetag und der Aachener Dom steht einmal mehr im Mittelpunkt. Dort findet mit einem Pontifikalamt die zentrale Veranstaltung statt.