02.12.2010 - 11:38

Weihnachtsmärkte im Rheinland und Schnee im Sauerland Unterwegs im Advent

Der Advent mit seinem Brauchtum und seinen stimmungsvollen Märkten lockt. Die Innenstädte sind in vorweihnachtlichen Lichterglanz getaucht, es duftet nach Glühwein und Gebäck. Und dazu passt das Wetter mit dem ungewöhnlich frühen Wintereinbruch. Wer in den Advent eintauchen will, hat die Qual der Wahl.

domradio-Reisen ist unterwegs im Advent: auf vorweihnachtlichen Märkten des Rheinlandes und in der winterlichen Idylle des Sauerlandes.

Außerdem: im italienischen Bari ist die Kirche des Nikolaus sehenswert und in Lauscha im Thüringer Wald wurde die Christbaumkugel erfunden.