04.09.2009 - 14:06

Voodoo-Kult auf Haiti Teil der Kultur

Mit Haiti verbinden viele in der Phantasie den Traum von Karibik. Doch der Inselstaat gehört zu den Ärmsten Ländern der Welt. Die knapp 9 Millionen Einwohner sind überwiegend afrikanischer Abstammung. Über die Hälfte gehören zwar dem katholischen Glauben an, allerdings hängen dreiviertel der Bevölkerung auch dem Voodookult an, eine Jahrtausende alte Religion, die Sklaven aus Westafrika im 16. Jahrhundert nach Lateinamerika mitbrachten.

Außerdem in domradio-Reisen: am 17. September ist Festtag der Heiligen Hildegard. In ihrer Heimat Bingen erinnert das "Museum am Strom" in Bingen an Hildegard, und natürlich lohnt sich auch ein Besuch im Kloster Eibingen bei Rüdesheim,das Hildegard selbst gründete.