16.07.2009 - 13:37

Unterschätzte Perle am Niederrhein Neuss

Die Stadt Neuss ist hauptsächlich für sein Bürgerschützenfest bekannt. Das liegt daran, dass es sich bei dieser Veranstaltung um das größte von einem einzigen Schützenverein organisierte Schützenfest weltweit handelt. Neuss hat aber noch einiges mehr zu bieten, zum Beispiel das Quirinus-Münster. St. Quirin feiert dieses Jahr seinen 800. Geburtstag.

Im Oktober 1209 wurde der Grundstein für die Kirche gelegt. Was es sonst noch in der Stadt an interessanten Sehenswürdigkeiten gibt, erfahren Sie in unser Reihe domradio-Ziele. Wir nehmen Sie mit auf einen Spaziergang durch die alte Römerstadt Neuss.