26.10.2010 - 12:46

Radeln in Niederösterreich Im milden Tal der Traisen

Radeln in Niederösterreich: vom Wallfahrtsort Mariazell bis zur Donau auf dem Radweg entlang der Traisen. Und grenzüberschreitend zwischen Tschechien und Österreich. Im milden Tal der Traisen siedelten vor 4000 Jahren schon die Steinzeitmenschen an.

Und sie sollen sogar Wein gekeltert haben. Da ist es naheliegend, dass hier, in der grenznahen Stadt Retz der größte Weinkeller Mitteleuropas zu besichtigen ist. Im Mittelalter waren es dann die Mönche, die den Wein von hier aus dem "Weinviertel" in ganz Europa verbreiteten.