29.04.2010 - 15:48

Nachrichtenarchiv 29.04.2010 15:48 Ausflugs- und Reisetipps "Region Nahe"

Einblicke in Bad Kreuznacher Gradierwerk <br><br> Am Sonntag lädt das Besuchergradierwerk an der Salinenbrücke in Bad Kreuznach alle, die sich in die Höhe begeben wollen, zu einer Besichtigung ein. Das Gradierwerk wurde so ausgebaut, dass eine Begehung und damit ein faszinierender Ausblick möglich ist. Mit über acht Metern Höhe und einer Gesamtlänge von mehr als einem Kilometer bilden die Gradierwerke mit ihren Schwarzdornwänden noch heute imposante Denkmäler der Geschichte der Salzgewinnung. Zwischen 14:00 und 18:00 Uhr am Sonntag können die Besucher das Gradierwerk besteigen.

Kalte Füsse und heisse Sohlen „Schuhtick. - Von kalten Füßen und heißen Sohlen." Das ist der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Mainzer Landesmuseum. „Von dem ältesten Schuhwerk des Menschen über römische Sandalen bis hin zu Stiefeletten von Marlene Dietrich und den Fußballschuhen von Jürgen Klinsmann, zu sehen sind Schuhe aus 40.000 Jahren - durch alle Zeiten und über die Kontinente hinweg. Die Ausstellung präsentiert über 400 Exponate, Besucher können auf dem Laufsteg selbst ausprobieren, wie es sich in mittelalterlichen Trippen oder High Heels läuft. Symbiose von Wein und ArchitekturRund um Wein und Architektur dreht sich die Ausstellung, die seit Donnerstag im orgelART Museum in Windesheim zu sehen ist. Immer mehr Winzer schaffen mit anspruchsvoller Architektur ein der Qualität ihrer Weine angemessenes Umfeld für Präsentationen und Verkostungen. Gerade viele junge Winzerinnen und Winzer setzen heute auf Wein-Bau-Kultur. Eindrucksvoll zu sehen in der aktuellen Ausstellung. Schutz der heimischen WälderIm Walderlebniszentrum Neupfalz in Stromberg findet an diesem Samstag die Sonnwald-Konferenz statt. Zentrales Thema: Die unterschätzte biologische Vielfalt in den heimischen Buchenwäldern und deren Schutz. Neben vielen Vorträgen gibt es eine Ausstellung, die sich mit der gefährdeten Wildkatze beschäftigt. Außerdem gibt es Produkte aus der regionalen Küche.