29.04.2010 - 15:48

Nachrichtenarchiv 29.04.2010 15:48 Ausflugs- und Reisetipps "Region Nahe"

Neujahrskonzert in Bad Kreuznach <br><br> Zum Neujahrskonzert lädt das Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden unter Leitug von Herbert Siebert am Sonntag um 17 Uhr ein. Mit dabei sind Anja Stader und Bernd Peter Arnold als Moderator. Das Johann-Strauss-Orchester wurde von Herbert Siebert gegründet und setzt sich aus hervorragenden Musikerinnen und Musikern renommierter deutscher Orchester zusammen. Nicht wenige dieser Musiker wirken regelmässig im Sommer bei den Bayreuther Festspielen mit.

Die Nacht der Fünf Tenöre

Die Fünf Tenöre entführen die Besucher am Sonntag ab 18 Uhr 30 in der Pauluskirche ins Mutterland der großen Opernkompositionen. Sie bieten ein Klassik-Highlight der besonderen Art. Fünf grandiose Star-Tenöre der renommiertesten italienischen Opernhäuser, präsentieren einen Querschnitt durch die große Welt der Oper. Eine Hommage an die herausragenden musikalischen Meisterwerke von Verdi oder Puccini.

Beatles und Zeppelin in Ebernburg

Ein musikalischer Genuss einer ganz anderen Art erwartet die Besucher am Samstag Abend in der Scheune des Restaurants Alt-Ebernburg. Interpretationen von den Beatles bis zu Led Zeppelin kommen zu Gehör. Das  Neujahrskonzert von Backdoor wird unplugged sein. Nach einer Abstinenz von drei  Jahren sind sind die Musiker von Backdoor mit einem romantischen Akkustik Abend endlich wieder mal dort zu erleben. Am Samstag ab 20 Uhr in der Scheune.
  
Winterspaziergang durch Bad Kreuznach

Wen es bei diesem Wetter nach draußen zieht, für den ist der Spaziergang vom Badehaus bis zur Römerhalle sicherlich ein willkommenes Angebot. Via Historica alos historischer Weg - lautet der Titel des geführten Rundgangs. Ab 14 Uhre am Samstag. Beginnend am Bäderhaus  führt der Weg entlang des Mühlenteichs durch die älteste Platanenallee Deutschlands vorbei an den Brückenhäusern. Durch die historische Altstadt und den Schloßpark, gehts dann zur Römerhalle. Treffpunkt ist am Haus des Gastes um 14.00 Uhr.