29.04.2010 - 15:48

Nachrichtenarchiv 29.04.2010 15:48 Ausflugs- und Reisetipps "Region Nahe"

"Fettes Schwein" im Theater<br><br> Fröhliche Dicke haben weltweit Konjunktur, auch im Theater in Bad Kreuznach! Helen ist eigentlich Toms Traumfrau: intelligent, sensibel, schlagfertig, charmant - aber eben auch korpulent. In der scharfsinnigen Analyse einer Gesellschaft, wird auch die Liebe den Regeln der Verwertbarkeit unterworfen. Tom wird mit der schwierigsten Entscheidung seines Lebens konfrontiert: Wird er oder soll er bei der "Richtigen" bleiben, oder aus Rücksicht auf seinen eigenen Marktwert achten? Im Großen Kursaal, in Bad Kreuznach am Sonntag um 20 Uhr.

Das A und O in der Musik

Eine ungewöhnliche Verbindung gibt es am Sonntag um 17 Uhr im orgel-ART-museum in Windesheim. A und O - Akkordeon und Orgel - Das sehr alte traditionelle Instrument, die Orgel, und das relativ junge Instrument, das Akkordeon, zeigen, dass trotz der auf den ersten Blick großen Unterschiede der beiden Instrumente doch eine verblüffende Klangähnlichkeit besteht. Präsentiert wird das in einem Konzert von zwei hervorragenden Musikerinnen, Eva Zöllner und Kerstin Petersen - entstanden ist ein abwechslungsreiches und unkonventionelles Konzertprogramm, das beide Instrumente in neuem Licht erscheinen läßt.

Mitmachkonzert für Groß und Klein

Zu einer Benefiz-Veranstaltung zugunsten des Waldorf-Kindergartens in Traisen lädt das Kindertheater Tonfisch in das Haus des Gastes am Sonntag zwischen 14:30 Uhr in Bad Kreuznach. Tonfisch - das ist eine Band für Menschen ab 4 Jahren. Mit Akkordeon, Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug und Gesang gibt Tonfisch nicht einfach ein Konzert, sondern eine Radioshow, bei der das Publikum mitspielt. Der Reggaewurm singt als Stimmungsmacher nicht ohne das Publikum, welches kurz darauf zwei arme Hühner vor dem hungrigen Fux rettet. Kleine und Große Zuschauer bilden den Background-Chor und unterstützen den Rhythmus mit ihren Zurufen.

Liedermacher in Aktion

Mit einem neuem Konzert geht am Samstag um 20 Uhr die Liedermacherreihe in Bad Kreuznach weiter. Drei verschiedene Liedermacher: Kaja aus Wiesbaden, Liedermacher Lukas aus Bad Kreuznach und Marco Isermann aus Leverkusen singen freche, gefühlvolle Indie-Texte. Poetische Songs, die von absurden Situationen, Beziehungskisten und Liebe und Leid erzählen. Immer wieder ändert sich Sprache, Musik und Stimmung, von fetzigen über jazzige bis hin zu fröhlich verspielten Songs. Dabei bilden, wie die Veranstalter selbst sagen, banale Alltagserlebnisse und gesellschaftliche Misstände den Themenreigen des Abends im Dietrich Bonhoeffer-Haus in Bad Kreuznach.