26.03.2009 - 15:17

Nachrichtenarchiv 26.03.2009 15:17 Ausflugs- und Reisetipps

<a target="_blank" href="http://www.jonglagefestival.de"> Hoch die Bälle</a><br><br> Einige der besten Jongleure Europas lassen noch bis Sonntag in Herne die Bälle in der Luft tanzen. Das Internationale Jonglagefestival bietet in den Flottmann-Hallen spektakuläre Auftritte von richtigen Profis. Höhepunkt des Festivals ist die Deutschlandpremiere von "Gandini-Juggling" mit der poetischen Produktion "Downfall". Darin vermischt die renommierte internationale Combo aus London Theater und Weltklassejonglage mit perfekter Choreographie.

Weltklasse reitet in DortmundDas "Who is Who" der Weltklassereiter geht noch bis Sonntag beim internationalen Reitturnier in der Dortmunder Westfalenhalle an den Start. So werden sowohl Asse des Springreitens wie Marcus Ehning und Ludger Beerbaum als auch Prominente des Dressursports wie Isabell Werth und Matthias Alexander Rath antreten. Neben dem Großen Preis der Bundesrepublik werden in Dortmund weitere Qualifikationsprüfungen ausgetragen. Filmfestival im Zeichen des europäischen KinosEine cineastische Entdeckungsreise quer durch Europa erwartet die Besucher des Festivals "Made in Europe Film Festival" in Aachen. Das Filmfest geht noch bis Sonntag. Dabei kooperieren die beiden grenznahen Städte Aachen und Maastricht zum dritten Mal bei der Organisation der Veranstaltung, die mit Vorpremieren, Filmschätzen und Werken junger Talente für Festival-Atmosphäre sorgt. Alle Vorführungen werden im Aachener Cineplex gezeigt.