22.02.2008 - 09:46

Nachrichtenarchiv 22.02.2008 09:46 Ausflugs- und Reisetipp

<a target="_blank" href="http://www.duesseldorf.de/theatermuseum"> Phänomen Johannes Heesters</a><br> Seit fast 90 Jahren bezaubert Johannes Heesters mit Charme und Eleganz ganze Publikumsgenerationen und genießt immer noch große Popularität. Bis zum 25. Januar zeichnet eine Ausstellung im Theatermuseum Düsseldorf mit einzigartigen Dokumente wie Fotos, Rollenbücher, Briefe sowie zahlreichen Film- und Tondokumenten Heesters bewegtes Leben nach. Zugleich ein Spiegel der europäischen Unterhaltungsgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Handgewebte Teppich und filigraner SilberschmuckBis 2. November steht Schloss Burg ganz im Zeichen des Kunsthandwerks. Vor 30 Jahren fand die erste Veranstaltung dieser Art auf dem Burggelände statt. Im Jubiläumsjahr erstreckt sich die Messe mit über 150 Ständen über das Außengelände der Burg bis in die Innenräume, darunter der Rittersaal, die Ahnengalerie, die Kapelle und alle Museumsräume. Bernstein in AachenIm Zweiten Weltkrieg gingen die kostbaren Wandpaneele aus dem Bernsteinzimmer in St. Petersburg auf mysteriöse Weise verloren. 2003 wurde eine originalgetreue Nachbildung des faszinierenden Raumes eröffnet. Der Geschichte der Wiedererschaffung des Bernsteinzimmers geht jetzt eine Ausstellung in Aachen nach. Unter dem Motto "Faszination & Mythos Bernsteinzimmer" gibt die Bernsteinwerkstatt St. Petersburg im Couven Museum ab Allerheiligen Einblicke in die Arbeit der Bernsteinkünstler. Lange Nacht der Museen in Kölnam Allerheiligen-Tag wächst Köln wieder zu einem gigantischen Haus der Kultur zusammen. Über 70 verschiedene Museen, Kunstinstitutionen und Ausstellungsprojekte präsentieren sich gemeinsam in der "Langen Nacht der Museen". Neue aktuelle Ausstellungen, egal ob im Wallraff-Richartz-Museum oder im Schokoladenmuseum sind zu entdecken.