19.04.2012 - 15:03

Nachrichtenarchiv 19.04.2012 15:03 Ausflugs- und Reisetipps NRW

ExtraSchicht in Essen- Die Nacht der Industriekultur<br><br> Essen strahlt. Mitten in der Nacht ist die Stadt hell erleuchtet wie am Tag. Es ist die Nacht der Industriekultur oder auch die ExtraSchicht. Alte Industriehallen, die schon lange nicht mehr in Gebrauch sind, werden zu Konzerthallen. Produktionsstätte in der größten Stadt des Ruhrgebietes werden zur Theaterbühne. Unter den 50 Angeboten ist wirklich für jeden etwas dabei. Die letzten 11 Male war die Veranstaltung bereits ein voller Erfolg und auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Besucher, nicht nur aus dem Ruhrgebiet erwartet. Dieses Wochenende in Essen: ExtraSchicht.

Niederrheinischer Radwandertag

Wer fit im Fahrradfahren ist oder einfach nur gerne gemütliche Fahrradtouren durch die Landschaft macht, der ist sicherlich am Sonntag in Krefeld gut aufgehoben. Entlang an Rhein und Maas geht der einundzwanzigste niederrheinische Radwandertag los. Zwischen 58 Radrundtouren, von 20 bis 70 Kilometern, können die erwarteten 30.000 Radfahrer wählen. Dieses Jahr zum ersten Mal dabei: Navigationssysteme, die sich jeder aus dem Netz herunterladen kann. So kommen auch die Teilnehmer, die an den zahlreichen Sehenswürdigkeiten unterwegs interessiert sind, auf ihre Kosten.

Shakespeare-Festival im Globe Neuss

Othello - the Remix, das Wintermärchen, Shakespeare and the Globe: Gruppen aus aller Welt bringen Shakespeare nach Neuss. Ob im klassischen Stile oder neu inszeniert; Im Globe Neuss dreht sich diese Wochen alles um Shakespeare. Dieses Wochenende steht eine Gruppe aus Shakespeares Heimatland: Großbritannien auf der Bühne - mit Henry V.! Shakespeares Klassiker in Originalsprache ist sicherlich einen Ausflug nach Neuss wert.