19.04.2012 - 15:03

Nachrichtenarchiv 19.04.2012 15:03 Ausflugs- und Reisetipps NRW

Das Mittelalter in Bielefeld<br><br> Die Sparrenburg in Bielefeld wird von der Vergangenheit eingeholt: Am Wochenende beleben Gaukler, Händler und Spielleute das Gelände unterhalb der historischen Festung. Geboten werden ein historisches Ritterlager, eine Greifvogelshow sowie ein mittelalterliches Musikprogramm mit Dudelsack, Schalmei und Drehleier. Auf dem mittelalterlichen Markt können Besucher den Vertretern der Zünfte beim Schmieden, Seildrehen, Töpfern, Korbflechten oder Kerzenziehen zusehen und sich auch selbst in den Handwerken versuchen. Abseits des Trubels werden Führungen durch die unterirdischen Kasematten und die Ausgrabungsstätten an der Sparrenburg angeboten.

Kultursommer in Bergkamen

Internationales Flair verbreiten amerikanischer Reggae, französisches Kino mit italienisch-algerischem Inhalt, katalonisches Theater und Musik, die einen Bogen von Österreich bis nach New York spannt - und das alles auf unterhaltsam - anspruchsvolle Weise. Seit 10 Jahren zieht der Bergkamener Kultursommer Besucher ins Ruhrgebiet. Los geht’s mit der traditionellen Eröffnungsveranstaltung, dem "Reggae-Open-Air" auf dem Marktplatz. Bis Mitte August gibt"s Kulturgenuss pur - unter freiem Himmel und kostelos!

Fantastival in Dinslaken

In die Innenstadt von Dinslaken lockt jeden Sommer das Fantastival, ein Open-Air Festival für Musik, Kabarett und Comedy. Stars von Weltrang kommen dafür jedes Jahr nach Dinslaken. Dieses Jahr stand unter anderem schon der belgische Popstar Milow auf der Bühne. Seinen Abschluss findet das Fantastival an diesem Samstag, mit der Sommernacht des Musicals. Ein Zusammentreffen der größten Stars der deutschen Musicalszene.

Libori 2012 in Paderborn

Es ist das größte Volksfest Westfalens, Libori - Das Fest zu Ehren des heiligen Liborius, des Stadtpatrons von Padernborn. 1,5 Millionen Besucher strömen ab Samstag ins Erzbistum und in die Stadt Paderborn. Das Liborifest vereinigt feierliche Gottesdienste zu Ehren des heiligen Liborius mit einem riesigen Volksfest mit Buden, Ständen und Attraktionen. Beeindruckende Zeremonien und Prozessionen lassen die Geschichte lebendig werden, ein buntes Markt- und Kirmestreiben mit vielen kulturellen Höhepunkten lädt zum Feiern ein. 10 Tage wird gefeiert, das domradio ist dabei!