12.04.2012 - 14:04

Nachrichtenarchiv 12.04.2012 14:04 Ausflugs- und Reisetipps Region "Nahe"

Feuerwehrfest in Langenlonsheim<br><br> "Wasser Marsch" heißt es an diesem Wochenende beim Fest der freiwilligen Feuerwehr in Langenlonsheim. Am Samstagabend ab 18:00 Uhr beginnen die Feierlichikeiten, ab 20:00 Uhr unterhält das Duo Live Voices die Gäste. Am Sonntagvormittag wird nach dem musikalischen Früschoppen das neue Fahrzeug übergeben, anschließend unterhält die Kinder- und Jugendfeuerwehr mit ihrem umfangreichen Kinderprogramm "hautnah" die kleinen Gäste und am Nachmittag ist die Sängervereinigung Langenlonsheim ab 17:00 Uhr auf der Bühne.

Puppentheater in Bad Kreuznach

Bileam und die sprechende Eselin diese biblische Erzählung kommt am Sonntagmorgen im Puppentheater ab 11:15 Uhr zur Aufführung - Eine Neuinszenierung des Lille Kartofler Figurentheaters. Diese biblische Erzählung handelt von einem klugen Tier und einem unbelehrbaren Propheten. Das Stück ist für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene konzipiert. Alle Inszenierungen des Lille Kartofler Figurentheaters haben zusätzlich zu der Kinderebene eine Hintergrundebene von Satire, Komik und Nachdenklichkeit, die sich nur den erwachsenen Zuschauern erschließt, ohne dass dabei die Ebene des Spiels für die Kinder verletzt würde, beschreiben die Akteure ihr Tun.

Faust in Bad Kreuznach

Gustav Pfarrius genannt "der Sänger des Nahetals" schrieb einen Roman "Schein und Sein"- eine spannende Geschichte um "Dr. Faust vom Guldenbachtal". Unter diesem Titel hat Clemens Schneider das Werk von Gustav Pfarrius dramatisiert und an diesem Wochenende wird das Stück bei art vor ort probiert. Dieses Mal tritt Faust inkognito auf, er sucht nach langen Zeiten des bewegten Lebens seine Mutter am Guldenbach auf. Es ist eine magische Geschichte in bewegten Zeiten um 1522. Für das VHS Theater art vor ort ist dies die achte Version zum Thema "Faust". Im Haus des Gastes am Samstagabend ab 19:00 Uhr und um Sonntag um 17:00 Uhr.

Musik in Guldental

Unter dem Motto "MVG in Concert!" lädt der Musikverein Guldental am Samstagabend in die Gustav-Pfarrius-Halle an der Grundschule ein. Das diesjährige Konzert verbindet den musikalischen Mut zu Neuem mit der Vertrautheit des Altbekannten, eine bewährte Konstante in über 50 Jahren MVG. Vom Musical "Tarzan" über Gänsehautmusik aus Gruselfilmen, von "Fluch der Karibik" über die schönsten Schlager aus den ersten Tonfilmen bis hin zu "My Way" - alle Facetten des Orchesters werden sich entfalten, der Spaß an der Musik und am Experimentieren, aber auch musikalische Vielfalt und Flexibilität. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, die Halle öffnet um 19:15 Uhr.