08.10.2010 - 08:19

Nachrichtenarchiv 08.10.2010 08:19 Ausflugs- und Reisetipps NRW

<a href="http://www.nostalgiebusreisen.de/" target="_blank">Eine altmodische Brauereitour!</a><br><br> In einem Nostalgiebus aus den 60er Jahren können sich Freunde des Bieres auf den Weg zu einer traditionsreichen Brauerei machen. Am Samstag beginnt der Ausflug in Bottrop und fährt dann über Essen und Dortmund ins sauerländische Warstein. Nach einer Brauereiführung und einer Bierverköstigung steht auch ein Stadtbummel in Warstein auf dem Programm. Die Fahrkarten für diese Tagestour kosten 69 Euro für Erwachsene, 59 Euro für Kinder bis 14 Jahre und 239 Euro für Familien.

Abstraktes in Bielefeld

Die Kunst der 80er Jahre wird am Sonntag wieder lebendig, in der Bielefelder Kunsthalle. Großformatige Werke von Andy Warhol, Jean-Michel Basquiat, George Condo oder Julian Schnabel zeigt die Austellung "The 80s Revisited". Die Bilder kommen aus der Privatsammlung von Bruno Bischofberger, der seit den 70ern ein enges Verhältnis zu Andy Warhol pflegt.

Aufbruch zu den Metropolen Afrikas

Kairo, Lagos, Nairobi, Kinshasa und Johannesburg sind noch bis Sonntag zu Gast in einer Sonderausstellung im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln. Die Verflechtung von Wissenschaft und Kunst steht im Mittelpunkt. 30 künstlerische Perspektiven stellen das Stadtleben in den afrikanischen Metropolen dar. Ausgestellt werden Grafik, Malerei, Fotografie, Skulpturen, Installationen, Film- und Videokunst, aber auch Design, Comics und Weblogs der jüngeren und älteren Geschichte der Städte.

Hyperreales in Aachen

Die Kunst der Moderne steht im Mittepunkt der Ausstellung "Hyper-real - Kunst und Amerika um 1970", die ab Sonntag eine Woche lang im Ludwig-Forum in Aachen zu sehen ist. "Hyper Real" vereint den Fotorealismus mit einer kritischen gesellschaftlichen Betrachtung. In den 1970er Jahren in Amerika war diese Form besonders beliebt. Zur Eröffnung am Sonntag steht der "American Way of Life" im Mittelpunkt. Mit einem Sektempfang mit Hot Dogs und Livemusik.