16.06.2009 - 17:09

Autobahnkirchen bieten Urlaubern Rast für die Seele Go and Stop

Die Reisezeit hat begonnen und viele Menschen von Rhein und Ruhr drängt es in den kommenden Wochen wieder per Auto in den Süden. Eine längst vielen vertraute Rastmöglichkeit bieten unterwegs die Autobahnkirchen, Momente der Stille und des Innehaltens. Am 28. Juni findet wieder der "Tag der Autobahnkirchen" statt. Um 14 Uhr wird in den meisten deutschen Autobahnkirchen eine Kurzandacht mit Reisesegen angeboten. Bei dieser Gelegenheit wird das neu aufgelegte und mit zwei Liedern erweiterte Heft mit Gebeten und Liedern für unterwegs, ein mehrsprachiger Reisesegen, ein Autoaufkleber "Notfallseelsorge", das Verzeichnis der Autobahnkirchen in Deutschland sowie das Buch aus dem HERDER-Verlag "Autobahnkirchen in Deutschland - ein himmlischer Routenplaner" kostenlos an die Besucher verteilt. domradio besucht in dieser und der kommenden Reisesendung mehrere Autobahnkirchen.

Außerdem: die Steyler Missionare bieten auf Mallorca "Urlaub für die Seele" an, in Belgien lockt das Kloster Villers, und das klassische Reiseziel Millstätter See biete Klangskulpturen und Himmelstiege.Viking Legend - so soll es heissen das neue Kreuzfahrtschiff der Reederei Viking River Cruises. Am 02.Juli wird es in Köln von Dagmar Berghoff und dem Kölner Prälat Johannes Bastgen getauft . Es ist 135 Meter lang 11,5 Meter breit und 50 Mann Besatzung werden sich um 189 Passagiere kümmern. Schippern auf Flüssen liegt im Trend. Gerade ältere Reisende setzen auf Flusskreuzfahrten, vor allem auf deutschen Flüssen. Von Schiffen und Flüssen von Seemannsgarn und Käptn's Dinner.