25.03.2010 - 13:44

Außerdem: die Vulkane Süditaliens Pulheim - Kölns unterschätzter Nachbar

Die Abtei Brauweiler des Landschaftsverbands Rheinland ist über die Grenzen der Stadt Pulheim hinaus bekannt. Die alte Benediktiner-Klosteranlage mit der romanischen Abteikirche, dem mittelalterlichen Kreuzgang und den prachtvollen barocken Abteigebäuden zählt zu den schönsten noch erhaltenen Klosteranlagen im Rheinland.

Aber Pulheim hat noch viel mehr Schätze zu bieten. Zum Beispiel die ehemalige Synagoge im Stadtteil Stommeln. Sie ist eine der wenigen Synagogen in Deutschland, die den Nationalsozialismus unbeschadet überstand. Im Rhein-Erftkreis ist sie die Einzige. Heute ist in der ehemaligen Synagoge ein einzigartiges Kunstprojekt beheimatet, das so genannte „Projekt Synagoge Stommeln". Außerdem stellen wir in unserer Sendung „Reisen" die mittelalterliche Kirche St. Martinus in Sinthern vor. Das kleine etwas erhöht liegende Gotteshaus hat seine Ursprünge im Mittelalter. Durch Sinthern führt auch die Herztour - eine über 40 Kilometerlange Fahrrad- und Wandertour. Aber auch die anderen elf Stadtteile Pulheims werden auf dieser Route passiert. Die Herztour führt den Radler und Wanderer vorbei an vielen weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten von Kölns Nachbarstadt. Außerdem: Ätna, Stromboli, Vulcano und Vesuv - die Vulkane Süditaliens. domradio-Reisen startet mit einer Serie über die brodelnden, stinkenden und doch so faszinierenden Vulkane, die heute die Touristen anziehen und früher ganze Städte mit ihrer Asche begruben.