31.12.2010 - 18:04

Musik am 01. Januar zum Hochfest der Gottesmutter Maria "Ave dulcissima Maria"

Am 1. Januar ist nicht nur Neujahr, sondern aus katholischer Sicht vor allem das Hochfest der Gottesmutter Maria. Das Besondere: es wird allgemein dem Leben und Wirken von Maria gedacht, nicht einem besonderen Ereignis wie ihrer Geburt oder Empfängnis. Aus Anlass dieses Hochfestes gibt es in der Sendung "Musica" von Marc-Antoine Charpentier seine Vertonung der Lauretanischen Litanei. Dann folgt sinfonische Musik von Peter Tschaikowsky und das Klavierkonzert "Jeunehomme" von Wolfgang Amadeus Mozart.