31.03.2013 - 20:00

Festliche Musik am Ostersonntag "Surrexit dominus vere"

Ostern ist das wichtigste Fest der Christenheit - über Jahrhunderte haben Komponisten dafür Werke geschrieben. Im theologischen Sinne ist Ostern aber auch das Fest der neuen Schöpfung. Über die Schönheit der Schöpfung gibt es ebenfalls zahlreiche Kompositionen. Am Ostersonntag gibt es Musik u.a. von Johann Sebastian Bach ("Osteroratorium"), Robert Schumann ("Frühlingssinfonie") und Wolfgang Amadeus Mozart ("Regina caeli").
Moderation: Matthias Friebe