Sr. Katharina Hartleib OSF
Sr. Katharina Hartleib OSF

15.04.2019 - 06:02

Fastenimpuls von Schwester Katharina Freude haben an dem, was ist

Die Karwoche ist für die Kirche eine ganz besondere Woche. Doch für Schüler sind die Osterferien auch die letzte große Vorbereitungsphase auf das Abitur. Schwester Katharina und wünscht den Schülern und Schülerinnen Freude an allem, was gelingt.

Gestern hat mit dem Palmsonntag die Karwoche angefangen. Diese besondere Woche auf Ostern zu, in der wir das Leben, Leiden und Sterben Jesu noch einmal besonders erleben. Aber: Es sind auch Osterferien. Und die Osterferien sind die letzte große Vorbereitungsphase auf das Abitur.

Und so bieten wir Schwestern seit vielen Jahren für die Schüler der umliegenden Schulen im Mutterhaus in den Osterferien den Kurs "Büffeln und Beten" an. Von 9 bis 17 Uhr kommen die Abiturienten und im festen Wechsel von Gebet, stiller Lernzeit in den Zimmern, Mahlzeiten, kurzen Pausen und Abschlussgebet, können sie quasi in klösterlicher Struktur und Stille intensiv lernen. Die Jugendlichen sind immer sehr angetan und verblüfft, wenn ich ihnen erzähle, dass die Schwestern in diesen sieben Tagen in der Anbetungskapelle ganz besonders für sie beten.

Und ich beginne diese Lerntage mit den Schülern immer mit einem Text von Max Feigenwinter. Diesen Text lese ich ihnen gern vor, weil ich merke, dass er in jeder Lebenslage eine Anregung zum Nachdenken und Nachleben ist. Hier heißt es also: "Wenn alles gelingen muss, nur das Beste genügt und nur das Vollständige zählt, wenn nur das Schnellste gesehen und das Schönste anerkannt. Wenn nur das Perfekte befriedigt und nur das Vollkommene berücksichtigt wird, machen wir einander das Leben zur Hölle. Wir werden sehr viel erreichen, zufrieden und glücklich sein, wenn wir anerkennen, was ist, statt auflisten was fehlt; wenn wir tun, was wir können, statt fordern, was unmöglich ist, wenn wir einander dankbar sind, statt zu meinen, alles sei selbstverständlich. Wenn wir ja sagen zu unseren Fehlern und Mängeln. Und uns freuen an dem, was gelingt."

Die Franziskanerin Schwester Katharina gibt im DOMRADIO jeden Tag in der Fastenzeit einen aktuellen Impuls aus ihrem Leben als Ordensfrau in Olpe – Hilfe für Notleidende und Gebet bestimmen ihren Alltag. Von Montag bis Sonntag, im Radio ab 6 Uhr im Morgenimpuls, zum Nachhören auf Whatsapp und zum Nachlesen auf www.domradio.de  Anmelden für Whatsapp über www.domradio.de/whatsapp

(DR)