Schild am Stuhl von Regina Groot Bramel
Schild am Stuhl von Regina Groot Bramel
Regina Groot Bramel
Regina Groot Bramel
Eisenbahn im Frühstückseinsatz
Eisenbahn im Frühstückseinsatz
Regina Groot Bramel beim Ausritt
Regina Groot Bramel beim Ausritt
Baum in der Winter-Landschaft
Baum in der Winter-Landschaft

14.01.2018 - 17:00

Mutter, Pflegemutter, Reittherapeutin, Autorin Regina Groot Bramel

Predigtpreise und Pflegekinder, Buchautorin und Biographin von Altbischof Franz Kamphaus: Regina Groot Bramel lebt ein vielseitiges, spannendes Leben.

Es ist eine weiße Winterwelt, in der mich Regina Groot Bramel am Bahnhof in Hessen abholt. Sie hat heißen Tee und Decken in ihren Bus gepackt, für den Fall, dass das Räumen des Schneetreibens durch das wir auf der Autobahn fahren länger dauert. Aber alles geht gut, sie bringt mich sicher in ihre eigene kleine Welt. In der große Dinge möglich werden:
 
Mutter und Pflegemutter
Vier Kinder und acht Pflegekinder haben hier ein Zuhause gefunden. Zehn Pferde, zwei Hunde, unzähliges Geflügeltier inklusive. Die Pflegekinder waren nicht geplant. Aber als die Mutter von ihren Patenkindern starb, haben Regina Groot Bramel und ihr Mann sie kurzerhand aufgenommen. Und als sie wieder gingen, haben die anderen Kinder gesagt: Aber hier sind jetzt zwei Betten frei. Und es gibt Kinder, die die Betten brauchen. „Was soll man da als Eltern sagen?“
Auch wenn die ersten Kinder schon lange Eltern sind, sitzen heute immer noch sechs Kinder um den großen Tisch herum. Denn die leeren Betten sind immer wieder aufgefüllt worden. Der große Tisch ist immer besetzt. Immer noch heiß begehrt ist die große Eisenbahn, die über den Tisch fährt und Milch, Butter oder Marmelade an den Platz liefert, wo sie gewünscht werden.
 
Pferdeglück und Steinzeitferien.
Pferde waren in der Kindheitswelt von Regina Groot Bramel nicht vorgesehen. Regina Groot Bramel hat es als Mädchen, mit viel Einsatz und Phantasie geschafft, frühmorgens schon die Pferde auf der Pferderennbahn zu pflegen. Nach dem Abi hat sie erst eine Ausbildung zur Pferdewirtin gemacht, später ist sie Reittherapeutin geworden. Heute hat sie zehn Pferde, die viele Kinder das machen, was Regina Groot Bramel als Kind gerne gewesen wäre: pferdeglücklich. 
Mit vielen Kindern verreisen ist immer eine Herausforderung. Mit vielen Kindern, die besondere Bedürfnisse haben, erst recht. Die Lösung war für Familie Groot Bramel eine Alm in den Bergen. Kein Strom, kein fließendes Wasser - dafür "Feuer machen und unter dem Sternenhimmel schlafen."

Predigtpreise und Autorin
Ich weiß ja nicht, wo diese Frau die Zeit dazu hernimmt - aber Regina Groot Bramel schreibt auch Bücher. Sie ist z.B. die Biographin von Bischof Franz Kamphaus. Und sie predigt, gewinnt Preise, zuletzt im Oktober 2017mit einer Predigt zum Thema Umkehr. Darin ein Text den man vorwärts lesen kann, dann ist die Welt mehr als düster. Oder umgekehrt, rückwärts, dann wird die gleiche Welt strahlend hell. (Unten ist der Umkehrtext angehangen.)

Gottes Angesicht ist ein Mosaik aus allen Gesichtern aller Menschen
"Einen Menschen zu treffen, heißt ein Stück Gottes sehen." sagt Regina Groot Bramel. Wenn sie einen Wunsch frei hätte, dann den "eine gute Fee im Leben vieler Menschen" zu werden.

Ich finde ja, das ist sie schon. 

Moderation: Angela Krumpen