08.10.2011 - 11:32

Künstlerin, Kinderbuchillustratorin Anette Bley

"Was kommt nach 1000? - diese Frage fragt Anette Bley in ihrem Bilderbuch - und zeichnet auch gleich selbst die Antworten. Die haben mit Otto und Lisa, Tod und Leben zu tun. Poetisch und wahr zeichnen, mit Kunst den Menschen wirklich etwas geben - das wollte Anette Bley schon in ihrem Kunststudium als Meisterschülerin von Robin Page.

Schon im Studium zeichnete sie das erste Kinderbuchcover - und hat seitdem nicht wieder aufgehört damit. Daneben arbeitet sie aber auch als Dozentin und ermutigt junge Menschen, ihre Wege in die Kunst zu finden. Über Kunst und übers Fragen werden wir also in jedem Fall reden, in dieser Sendung Menschen.