17.05.2008 - 14:40

Geschäftsführer im Bistum Aachen im Prozess "Weggemeinschaft" Martin Pott

"Wie muss Kirche sich entwickeln, dass Sie auch in Zukunft noch eine Hilfe für die Menschen sein kann?" - so beschreibt Dr. Martin Pott seine Aufgabe im Bistum Aachen. Als Geschäftsführer des Prozesses Weggemeinschaft ist Martin Pott zuständig für die Fusionsprozesse der Gemeinden - und die stoßen auf großen Widerstand, der sich von Protestaktionen in Aachen bis hin zu Mahngeläut in den Gemeinden äußert.

Wie oder ob es da einen  guten Weg geben kann - darüber werden wir in dieser Sendung sprechen. Außerdem wird es in der  Sendung um: Franz von Assisi, Seelsorge in der Psychiatrie oder auch darum gehen,  was die Caritas mit Marktwirtschaft zu tun hat... Themen eben, mit denen Martin Pott sich auseinandersetzt.