04.10.2012 - 18:18

Autor, Fotograf, Weltreisender mit der Kamera Helmut R. Schulze

Helmut R. Schulze hat fast die ganze Welt gesehen - auch und vor allen durch die Linse seiner diversen Kameras. Als Fotoreporter ist er rund um die Erde gereist, hat Menschen abgelichtet, die noch heute wie in der Steinzeit leben, Gorillas im tiefsten Urwald, Naturschönheiten aller Länder, Leute aller Hautfarben und Klassen. Und er hat eine ganze Reihe hochkarätiger Politiker fotografisch begleitet: Den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Saddat zum Beispiel, den deutschen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker vor allen Dingen, aber auch den langjährigen Außenminister Hans Dietrich Genscher, Altkanzler Helmut Kohl und einige mehr.

Er hat ebenfalls eine ganze Reihe Bildbände herausgegeben und seine Fotografien in vielen Ausstellungen öffentlich gezeigt - zuletzt wunderbare Aufnahmen aus Afghanistan. "Es sind die Bilder, die uns die Welt erklären" - das ist sein Credo. Warum, das erklärt Helmut R. Schulze in der Sendung "Menschen".