Abgelehnte Asylbewerber
Abgelehnte Asylbewerber

23.06.2017 - 02:00

Podiumsgespräch "Raus aus der Armut – Rein in die Ausbeutung?"

Über Migration aus den östlichen Ländern Europas in den Westen sprechen Politiker, Wissenschaftler und Kirchenvertreter.

Im Heimatland fehlt es an allem: an Arbeit, an Geld, an Perspektiven. Voller Hoffnung auf ein besseres Leben oder aus schierer Verzweiflung suchen Menschen aus (Süd-)Osteuropa ihr Glück in Deutschland. Oft gelangen sie dabei vom Regen in die Traufe. Entscheidungsträger aus Politik, Kirche, Nichtregierungsorganisationen und Wissenschaft suchen mit dem Kölner Bischofsvikar für Caritas nach Wegen aus dem Dilemma.

Im Vorfeld der Renovabis-Pfingst-Aktion diskutierten dazu im Mai 2017 im Domforum Köln:

- Weihbischof Ansgar Puff (Erzbistum Köln)

- Prof. Dr. Dorothee Frings (Hochschule Niederrhein für Sozialwesen, Mönchengladbach)

- Dr. Gerhard Albert (Renovabis, Freising)

- Dr. Sabine Ferenschild (Südwind-Institut Bonn)

- Jutta Eckenbach (CDU, MdB)

Moderation: Johannes Schröer (domradio.de)