Zweites Vatikanisches Konzil
Zweites Vatikanisches Konzil

07.06.2013 - 16:00

Podiumsdiskussion "Das Zweite Vatikanische Konzil"

Zeitzeugen erinnern sich an das große Kirchenereignis vor 50 Jahren. Inzwischen ist durch bestimmte Entwicklungen in der Kirche der Diskussionsbedarf um das Zweite Vatikanische Konzil wieder groß.

Ein halbes Jahrhundert ist es her: der Beginn des Zweiten Vatikanischen Konzils. In seiner Eröffnungsrede benannte Papst Johannes XXIII. als Ziel des Konzils ein umfassendes „Aggiornamento“ (Verheutigung des Evangeliums). Zeitzeuginnen und Zeitzeugen erinnern sich daran. Im Rahmen des Eucharistischen Kongresses 2013 in Köln diskutierten:

Dr. Ursula Hansen, von 1991 bis 1999 Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes, Eifel

Prof. Dr. Walter Kardinal Kasper, Rom

Resi König, ehem. BDKJ-Vorsitzende, Köln

Bischof DDr. Karl Kardinal Lehmann, Mainz

Prof. DDr. Hans-Joachim Sander, Salzburg

Joachim Frank, Kölner Stadt-Anzeiger (Moderator)