16.10.2012 - 09:26

Kardinal Meisner, Weihbischof em. Dick und andere "Abenteuer Glaube – engagierte Christen legen Zeugnis ab"

Anlässlich der Fünfzigjahrfeier der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils hat Papst Benedikt XVI. zu einem "Jahr des Glaubens" aufgerufen. Nach der Aufbruchsstimmung vor einem halben Jahrhundert ist die katholische Kirche in vielen Ländern in eine Haltung zwischen Resignation und inneren Richtungskämpfen verfallen.

Dem Glaubensschwund auch in Europa soll unter anderem mit einer Synode zur Neuevangelisierung entgegengetreten werden. Doch ein Glaube, der auch andere begeistern soll, braucht engagierte Christen, die sichtbar Zeugnis davon ablegen. Die Initiative "Deutschland Pro Papa" stellt anlässlich der Eröffnung des "Jahres des Glaubens" einige solcher Zeugnisse in den Mittelpunkt ihrer Veranstaltung im Kölner Domforum. Mit dabei sind u.a. Weihbischof em. Dr. Klaus Dick, aber auch per Videobotschaft Joachim Kardinal Meisner.