15.10.2008 - 15:35

Dr. Klaus von Stosch "Handelt Gott, wenn ich ihn bitte?"

Die Anschläge vom 11. September 2001, Naturkatastrophen wie der Tsunami 2004 oder aber Greueltaten, wie sie z.b. die Nazis in Deutschland begangen haben - immer stellen sich dabei Fragen wie "Wo war Gott als das passierte? oder "Warum lässt er so etwas überhaupt zu?". Im Februar hat Dr. Klaus von Stosch dazu einen Vortrag im Düsseldorfer Maxhaus gehalten. Titel: "Handelt Gott wenn ich ihn bitte?"

Stosch geht in diesem Vortrag auf die verschiedensten theologischen Positionen ein, bewertet diese und kommt schließlich zu einem eigenen Denkmodell, das die Frage, ob Gott handelt, wenn man ihn bittet, beantwortet. Dr. Klaus von Stosch ist Privatdozent an der Katholisch-Theologischen Fakultät Münster und Professorenvertreter am Lehrstuhl für Systematische Theologie und Religionsphilosophie am Seminar für Katholische Theologie der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln.Seine Forschungsschwerpunkte sind Glaube und Vernunft sowie die Theologie der Religionen bzw. die komparative und interkulturelle Theologie.