26.04.2012 - 16:14

Bitter-satirisches Gesellschaftsporträt Bel Ami

Bel Ami ist eine opulent ausgestattete "Dramödie" eines schönen Mannes, der die ihm verfügbare "Währung" der körperlichen Attraktivität nutzt, ohne zu realisieren, welchen emotionalen Preis er dafür bezahlt.

Verfilmung von Guy de Maupassants Roman um einen mittellosen jungen Mann, der in der Pariser Gesellschaft Karriere macht, indem er sich durch die Betten einflussreicher Frauen "nach oben schläft". Das bitter-satirische Porträt einer Gesellschaft, die ihre zügellose Gier hinter einer Fassade der Wohlanständigkeit versteckt, unterhält als Schauspieler-Film mit einem Ensemble charismatischer "Leading Ladies" und einem Hauptdarsteller, dessen Star-Persona als Mädchenschwarm eine hintersinnige moderne Folie für den Décadence-Stoff abgibt. - Ab 16 Jahren.