05.04.2009 - 09:13

Pontifikalamt im Dom von Fulda mit Bischof Algemissen Offizieller Sendestart domradio Fulda

domradio Fulda feierte am Palmsonntag den offiziellen Sendestart auf UKW 99,2. Symbolischer Auftakt war der Gottesdienst mit Bischof Heinz-Josef Algermissen im Dom von Fulda. Der Gottesdienst wurde am Sonntagmittag live auf der neuen Frequenz übertragen.

domradio war zudem mit dem Ü-Wagen und einer Crew vor dem Dom. domradio-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen: „Wir freuen uns, unsere neuen Hörer an einer solch historischen Stätte wie Fulda zu treffen und hoffen, sie für unser Programm gewinnen zu können."domradio hatte sich mit Blick auf den Diözesan-Weltjugendtag den Palmsonntag als offiziellen Start für die neuen UKW-Frequenz ausgesucht. domradio-Chefredakteur Brüggenjürgen: „Das ist ein toller Termin für unseren Sendestart, vor allem, weil die Aufbruchstimmung, die der Weltjugendtag symbolisiert, gut zu uns passt - denn die Frohe Botschaft ist doch bei uns Programm!"