16.12.2011 - 08:53

Pontfikalamt am Vierten Adventssonntag Heute auf den Weg machen

domradio.de übertrug am Vierten Adventssonntag das Pontfikalamt aus dem Kölner Dom. Zelebrant und Prediger war Weihbischof Manfred Melzer. Er rief die Gläubigen <a href="http://www.domradio.de/comet/audio/mp3/28681.mp3" target="_blank">in seiner Predigt</a> dazu auf, sich heute schon auf den Weg zu machen, um dann in der Heiligen Nacht bereit zu sein für das größte vorstellbare Geschenk: die Menschwerdung Gottes.

Melzer erinnerte daran, dass Weihnachten keine Spitzenleistung der Menschheit sei und kein von Menschen erfundenes Fest, wie Silvester, Neujahr oder der 1. Mai. Gerade in den hektischen Tagen vor dem Fest, sei eine Besinnung auf das Wesentliche nötig: die Liebe. Die wahre Liebe sei ein Geschenk, das nichts mit Geld und guten Worten zu tun habe, so Melzer.