Blick in den Hochchor des Kölner Domes
Blick in den Hochchor des Kölner Domes
Pfarrer Peter Seul, Pfarrvikar in Köln
Pfarrer Peter Seul, Pfarrvikar in Köln

24.11.2019 - 22:00

Vesper mit den Holzbläsern der Kölner Domkapelle Andante grazioso

DOMRADIO.DE übertrug am Christkönigssonntag die Vesper aus dem Hochchor des Kölner Domes mit Pfarrer Peter Seul.

Die Holzbläser der Kölner Domkapelle spielen Werke von Haydn, Klughardt, Mihaud und Ibert. Kantor ist Winfried Krane, an der Orgel ist Ulrich Brüggemann.

Pfarrer Peter Seul ist Pfarrvikar in den Seelsorgebereichen St. Agnes, St. Aposteln, St. Gereon sowie Herz Jesu und St. Mauritius in der Kölner Innenstadt.

Der gebürtige Kölner studierte nach dem Abitur Katholische Theologie in Bonn und München.

Nach seiner Priesterweihe 1991 war er zunächst Kaplan in Brauweiler, dann in Euskirchen. Anschließend wurde Peter Seul zur Promotion freigestellt, die er 2002 mit einer Arbeit über Apg 27-28 (Romreise des Paulus) abschloss.

Danach war der promovierte Exeget zehn Jahre als Theologischer Referent im Erzbischöflichen Generalvikariat tätig und betreute die Berufseinführung der Kapläne. Von 2012 bis 2018 war er leitender Pfarrer in der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Kaarst/Büttgen.

Pfarrer Seul ist ein großer Liebhaber klassischer Musik, spielt Klavier und Orgel und liest vor allem Bücher über Musik und Komponisten und Musiker.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp