18.12.2012 - 18:00

Gedanken zum Advent Karl Kardinal Lehmann (Bistum Mainz)

Auch 2012 haben deutsche Kardinäle, Bischöfe und Weihbischöfe für domradio.de ihre Gedanken zum Advent aufgezeichnet. Heute mit Karl Kardinal Lehmann aus dem Bistum Mainz.

Advent und Weihnachten sind eigentlich eine Revolution in unserem Verständnis Gottes. Gott ist eigentlich immer Gott, wenn er größer, ferner, weiter weg ist von uns. Weihnachten bringt einen neuen Namen für Gott: Emanuel. Gott mit uns. Gott kann sich leisten, seine Allmacht ist so groß, dass er zu uns kommen kann, herabsteigen in unsere Hütten, in unsere Not, in unser menschliches Leben. Und dies ist eine große Freude. Wenn man auf die Geschichte der Menschen schaut, dann haben sie eigentlich immer auf einen gewartet, von dem sie sagen konnten: "Er ist mit uns. Er verlässt uns nicht."