Prof. Dr. Josef Freitag
Prof. Dr. Josef Freitag

17.05.2021 - 07:45

Studienhaus St. Lambert Professor Dr. Josef Freitag

Seit seiner Emeritierung als Lehrstuhlinhaber für Dogmatik an der Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt im Jahr 2016 ist Professor Dr. Josef Freitag Spiritual im Studienhaus St. Lambert, dem überdiözesanen Seminar zur Priesterausbildung in Lantershofen.

Als Spiritual obliegt Professor Freitag die geistliche Betreuung der Theologiestudenten in Lantershofen, die sich dort ohne Abitur auf dem so genannten 3. Bildungsweg in der Priesterausbildung befinden. Freitag selbst begann sein Theologiestudium in Münster, um es bald in Rom und zwischenzeitlich in Straßburg fortzusetzen, wurde 1976 zum Priester geweiht, war Kaplan in Oelde und dann Subdirektor im Theologenkonvikt der Diözese Münster. Das Promotionsstudium in Tübingen und Freiburg leitete seine wissenschaftliche Laufbahn ein, die ihn mit der Lehrbefugnis für Dogmatik und Ökumenische Theologie nach Marburg, Fulda und schließlich Erfurt führte. – Freitag ist unter anderem Berater in Kommissionen der Bischofskonferenz und internationalen ökumenischen Kommissionen. Auf die Frage, wen er gerne einmal persönlich kennenlernen würde, lautet seine Antwort "Vielleicht Frère Alois, den Nachfolger von Frère Roger in Taizé" – weniger um ihm etwas zu sagen, sondern vielmehr um ihn zu befragen. Denn, so Professor Freitag: "Lernenkönnen scheint mir wichtiger als jemandem etwas sagen zu können."