Pfr. Bernd-Michael Fasel
Pfr. Bernd-Michael Fasel

25.05.2015 - 07:00

Seelsorgebereich Dellbrück/Holweide Pfr. Bernd-Michael Fasel

Bernd-Michael Fasel ist Pfarrer im Kölner Seelsorgebereich Dellbrück/Holweide und Dechant des Dekanats Köln-Dünnwald.

Aufgewachsen in Köln-Sülz, engagierte sich Bernd-Michael Fasel in seiner Heimatgemeinde als Messdiener und in der Jugendarbeit. Nach dem Abitur begann er als Priesteramtskandidat des Collegium Albertinum in Bonn mit dem Studium der Theologie. Seine Freisemester verbrachte er in Tübingen und durfte ebendort auch das Studium beenden. Ein mehrmonatiger Aufenthalt in der Benediktinerabtei la Pierre-qui-vire in Burgund führte zwei Jahre später - Fasel war inzwischen in das Priesterseminar der Erzdiözese Köln aufgenommen worden - dort zum Einritt als Postulant. 1983 legte Bernd-Michael Fasel seine feierliche Mönchsprofess ab. Vier Jahre später ließ er sich jedoch von den Mönchsgelübden entbinden und trat erneut ins Priesterseminar Köln ein. 1989 erfolgte die Priesterweihe im Kölner Dom. Nach seelsorglichen Stationen in Köln-Niehl und Niederpleis wurde Bernd-Michael Fasel Krankenhauspfarrer in Köln-Kalk und danach in Köln-Ehrenfeld. Seit 1999 ist er Pfarrer an St. Mariä Himmelfahrt und St. Anno in Köln-Holweide und seit 2006 Dechant des Dekanates Köln-Dünnwald. 2007 wurde Dechant Fasel zusätzlich Pfarrer an St. Joseph und St. Norbert in Köln-Dellbrück. In seiner Freizeit wandert und liest er gerne oder hört klassische Musik.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App