10.06.2013 - 07:00

Diözesanpräses des BDKJ Pfarrer Dirk Bingener

Dirk Bingener ist Präses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Erzbistum Köln und Pfarrvikar in der Kölner Gemeinde St. Theodor und St. Elisabeth in Köln-Höhenberg/Vingst.

Geboren wurde Dirk Bingener im südwestfälischen Siegen. Nach dem Studium der Theologie in Bonn und München wurde er im Jahr 2000 zum Priester geweiht. Es folgte die Tätigkeit als Kaplan in Köln und Düsseldorf, wo er sich intensiv mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen beschäftigte. Schwerpunkte waren hier die Arbeit mit Messdienern, das Gestalten von Jugendmessen und die Leitung der Aktion Morgenröte in Wersten-Himmelgeist. Auch die KJG begleitete Bingener ins Sommerlager. Dieses Engagement führte schließlich 2007 zur Ernennung zum BDKJ-Diözesanpräses. Seine Hauptaufgaben sind die Weltjugendtage, die Aktion Dreikönigssingen, das Neue Geistliche Lied und die Profilierung der Geistlichen Leitung des Jugendverbands. Weiter ist Pfarrer Bingener Ansprechpartner für die KjG, die Malteserjugend und die DJK sowie für den BDKJ in Bonn und im Rhein-Erft-Kreis.