Pater Hans Zollner SJ
Pater Hans Zollner SJ

29.06.2020 - 07:45

Centre for Child Protection (CCP) der Gregoriana Pater Hans Zollner SJ

Der Theologe und Psychologe Hans Zollner gilt als einer der führenden kirchlichen Fachleute auf dem Gebiet der Prävention von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche.

Der gebürtige Regensburger ist seit 1990 Mitglied des Jesuiten-Ordens. Seit 2003 lehrt er am Institut für Psychologie der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom und war von 2010 bis 2019 deren akademischer Vize-Rektor. Zudem leitet Zollner das Centre for Child Protection (CCP) der Gregoriana. Er war Mitglied der Arbeitsgruppe „Forschung, Ausbildung und Lehre“ des von der deutschen Bundesregierung eingesetzten Runden Tisches Sexueller Kindesmissbrauch. Seit März 2014 gehört er der Päpstlichen Kommission für Kinderschutz an, 2017 folgte die Berufung zum Konsultor (Berater) der Kleruskongregation. Im vergangenen Jahr oblag ihm die Vorbereitung des Treffens der Vorsitzenden der Bischofskonferenzen zum Kinderschutz. Für seine persönliche Motivation steht Jesu Wort „Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn solchen wie ihnen gehört das Reich Gottes“ (Mk 10,14). Beim Betrachten eines Bibeltextes folgt Zollner dem Ordensgründer der Jesuiten, Ignatius von Loyola: Der Blick auf Jesus ist vorrangig und somit die Hinführung des Menschen zu einer tieferen, persönlicheren Erkenntnis Jesu und zur Nachfolge.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App