Stefan Dartmann SJ
Stefan Dartmann SJ

18.07.2016 - 07:55

Jesuit und Kollegsdirektor P. Stefan Dartmann SJ

Die Ewige Stadt ist seine Wirkungsstätte. Der Jesuit Stefan Dartmann leitet das deutschsprachige Priesterseminar Germanicum et Hungaricum in Rom.

Der gebürtige Gelsenkirchener studierte nach dem Abitur katholische Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit dem Ziel Priester des Bistums Münster zu werden. Nach einem Studienjahr in Jerusalem trat Stefan Dartmann in den Jesuitenorden ein und absolvierte nach dem Noviziat ein Philosophiestudium an der Hochschule für Philosophie München. Es schlossen sich Praktika, vor allem in der kirchlichen Jugendarbeit, aber auch in der Arbeit mit suchtkranken jungen Menschen in Schweden sowie der Abschluss seines Theologiestudiums an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main an. 1986 empfing Stefan Dartmann die Priesterweihe in Stockholm und war anschließend zwei Jahre dort zunächst als Kaplan und schließlich, nach einem Lizentiatsstudium in Religionswissenschaften in Uppsala, als Pfarrer tätig. 2004 wurde P. Dartmann zum Provinzial der deutschen Provinz der Jesuiten ernannt. Danach war er für fünf Jahre Hauptgeschäftsführer des kirchlichen Hilfswerks Renovabis. Seit Juli 2015 leitet Stefan Dartmann das Collegium Germanicum et Hungaricum, das deutschsprachige Priesterseminar in Rom. Privat ist P. Dartmann mit Wanderungen und Ausflügen in Rom und Umgebung unterwegs.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App