Natascha Kraus
Natascha Kraus

23.09.2019 - 07:45

Pastoralreferentin im Seelsorgebereich Horrem-Sindorf Natascha Kraus

Einführung in die Glaubenspraxis für Familien und Kinder bis zehn Jahren, Ehrenamtsmanagement und die Leitung der Katholischen Familienzentren im Seelsorgebereich Horrem-Sindorf sind einige der Aufgaben von Natascha Kraus.

Als Pastoralreferentin arbeitete sie zuvor in Bonn Duisdorf, in Immendorf und als Pastoralassistentin in Radevormwald-Hückeswagen. Von 2003 bis 2005 stand der Weltjugendtag im Mittelpunkt ihres beruflichen Engagements: als stellvertretende Bereichsleiterin „Pastorale Vor- und Nachbereitung“. Die große Vielfalt und Abwechslung in den Altersgruppen und Themenbereichen im pastoralen Dienst fordern sie immer wieder heraus, Bezüge zum Evangelium und zur Gemeinschaft der Kirche herzustellen. Vielfältig sind auch die zusätzlichen Qualifikationen, die Natascha Kraus erwarb, um sich auf verschiedene Anforderungen einzustellen: ganzheitlich sinnorientierte Pädagogik, Präventionsfachkraft, psychotherapeutische Heilpraktikerin, Notfallseelsorge, um nur einen Teil zu nennen. – Ihre Entscheidung, Pastoralreferentin zu werden, hat viel mit Altenberg und dem Dom zu tun, wohin sie die Dekanatsmessdienerarbeit geführt hatte und wo sie Kurse besuchte, selbst gab sowie Veranstaltungen mit plante. In Gebet und Meditation nahm sie ihre Berufung zum pastoralen Dienst wahr und studierte schließlich Theologie, obwohl deren Fächer gar nicht ihren Schwerpunkten in der Schule entsprachen.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Lukasevangelium
16.10.2019 - 07:50
Evangelium

Lk 11,42-46

Aus dem Lukasevangelium

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App